Entspannungs-training

erlernen sich bewusst zu entspannen

sorgen vergessen

negative Gedanken im keim ersticken

der herr ihrer sinne und ihres Körpers sein

bessere selbstwahrnehmung ihres körpers

Vorbeugung psychischer und physischer erkrankungen

deutlich ausgeglicheneres wohlbefinden

Pause vom Alltag mit Entspannungstraining

Entspannung ist ein sehr vielseitiger Begriff. In Verbindung wird der Begriff „Entspannung“ meistens mit dem Wohlbefinden des eigenen Körpers gebracht. Und genau darum geht es. Der Körper soll zur Ruhe kommen und in einen ausgeglichenen und ruhigen Zustand zurückkehren. Vor allem in einer Zeit, in der Stress und Unwohlsein immer mehr zunimmt, ist das Entspannungstraining eines der Möglichkeiten, die dem Körper die Chance geben, den Alltagsstress für eine Weile zu vergessen. Durch angeleitete Übung gelingt es dem Trainer den Körper des Trainierenden herunterzufahren, Atmung und Herzschlag zu verlangsamen und positive Schwingungen zu übermitteln. Durch das Verlangsamen des Herzschlages wird eine bessere Herzökonomie erzielt und das Atemvolumen wird parallel erweitert. Das Training wirkt sich sowohl auf die Physis als auch auf die Psyche aus. So gelingt es durch das Training die Konzentration und die eigene Körperwahrnehmung zu verbessern und die Gesundheit zu fördern.

Fitness Trainer sitzt und führt Entspannungstraining gegen Stress zur Konzentrationssteigerung durch

jetzt abonnieren

Erhalte völlig kostenlos die besten Trainings- und Ernährungstipps von unserem Team in Ihr Postfach geliefert!

oder